11111
  • helfen
  • spenden
Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an!
Tel.: 0381/ 3 77 70
So erreichen Sie uns ...

Einladung zur Theaterpremiere

Zur Premiere unseres Theaterstückes „Das krumme Ding“ laden wir Sie / Euch am 07.07.2014 um 18 Uhr in die Kita der Lebenshilfe  herzlich ein.

Wir freuen uns!

Die Theatergruppe der Lebenshilfe Rostock

Veröffentlicht in Allgemein, Veranstaltungen |

Veranstaltungskonzept „Familie bunt bewegt“ – Weltkindertag

Anlässlich des 25. Geburtstages der UN-Kinderrechtskonvention am 20. September 2014 wollen wir in der Hansestadt Rostock gemeinsam mit Vereinen, Verbänden, Institutionen und interessierten Mitstreitern die Woche für Kinderrechte bestreiten.

Dabei sollen die Rechte von Kindern mit und ohne Behinderungen im Mittelpunkt stehen. Auch 25 Jahre nach Verabschiedung der UN- Konvention  gibt es weiter Nachholbedarf bei der Verwirklichung dieser.

In der Zeit vom 15.09.2014 bis 20.09.2014 finden dementsprechende Aktivitäten in verschiedenen Einrichtungen der Stadtteile wie zum Beispiel dem SBZ und den Schul -und Jugendeinrichtungen statt.

Der 20. September, der Weltkindertag, ist auch ein Tag der Familie und bildet somit den Höhepunkt und Abschluss dieser Woche.

Unter dem Motto „Familie: bunt bewegt“ wollen wir die Familien in ihrer Einzigartigkeit und Unterschiedlichkeit und mit ihrer wichtigen Aufgabe für die Gesellschaft in den  Fokus rücken. Familien sind so bunt wie das Leben selbst. Alle gehören dazu und verdienen die dementsprechende Wertschätzung getreu  dem Motto“ geht es der Familie gut, geht es auch den Kindern gut“.

Viele Akteure tragen dazu bei, dass dieser Tag ein Zeichen für die Rechte aller Menschen setzt.

Dieser Tag steht für Kinder-, Familienrechte, Gleichberechtigung und für Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Dies gilt für alle gleichermaßen.

Darauf wollen wir an diesem Tag besonders aufmerksam machen.  Gleichzeitig ist es eine Forderung an die Politik.

 

Ein Rostock der Zukunft muss eine für Kinder und Familien lebenswerte Stadt sein. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle nachhaltig mitgestalten.

 

Die Hansestadt Rostock, vertreten durch das Amt für Jugend und Soziales in Kooperation mit der Lebenshilfe Rostock will zeigen, wie bunt bewegt das Leben in unserer Stadt jetzt schon ist und wie wir gemeinsam für Inklusion eintreten können. Denn alle Menschen sind in dem „Puzzle Leben“ ein unverzichtbarer Teil eines Ganzen.

 

 „Es ist normal, verschieden zu sein“ („ Richard Weizsäcker“)

 

Auch in Zukunft soll diese Zusammenarbeit weiterleben. So können Ressourcen und Mittel effizienter genutzt werden.

Inklusion soll in der Stadt Rostock keine leere Worthülse sein sondern gelebt werden.

Veröffentlicht in Allgemein |

„Familie: bunt bewegt“ zum Weltkindertag am 20.09.2014 in Rostock

Die Hansestadt Rostock und die Lebenshilfe Rostock haben sich in diesem Jahr zusammengetan, um zum Weltkindertag die ganze Familie in den Mittelpunkt zu rücken. Die Familie, das ist die Umgebung, in der die Kinder behütet und umsorgt aufwachsen sollen. In einer intakten Familie sind die Voraussetzungen für die Förderung aller Kinder am Besten. Umso wichtiger ist dieses für die „besonderen“ Kinder, die Kinder mit Behinderungen. Denn diese Kinder brauchen lange Begleitung bis weit in das Erwachsenenleben.

Darum ist es wichtig zu sagen die „Familie bunt bewegt“ für alle Menschen mit und oder Behinderung.

Ein Rostock, welches zukünftig lebens- und liebenswert ist, ist nur dann sinnvoll, wenn es den Menschen hier dient, wenn es für und mit Kindern und Familien gestaltet wird – das ist dann nachhaltige Entwicklung und entspricht den Leitlinien dieser Stadt.

Der 25. Geburtstag des Weltkindertages ist für uns ein wichtiger Anlass, Familien mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in besonderer Weise anzusprechen. Unter dem Motto Jedes Kind – jeder Mensch hat Rechte wollen wir die Einzigartigkeit und Verschiedenheit von Menschen feiern. Es soll ein großes Straßenfest im Zentrum der Hansestadt Rostock werden, das sich nachhaltig und traditionell 1x jährlich in Rostock fortführen lässt. Wir holen Institutionen, Vereine, Kulturschaffende und Vertreter der Politik mit ins Boot. Es wird ein inklusives Kulturprogramm, u.a. mit unserer Theatergruppe, mit einer Musikband, einer Trommlergruppe und vieles mehr geben.

Viele Vereine, die sich der Arbeit mit Kindern und /oder der Arbeit mit behinderten Menschen verschrieben haben, sind dabei: z.B. Institut Lernen und Leben e.V., Stadtbibliothek Rostock, Kolping Initiative SBZ Lichtenhagen, Schülerhilfe, Balance of Power e.V., Invia e.V., DRK SBZ Toitenwinkel, Soziale Bildung e.V., Stadtteil- und Begegnungszentrum Biestow, Rostocker Freizeitzentrum e.V., Kinderschutzbund, Charisma eV., Caritas, DRK Jugendrotkreuz, Michaelshof und vielleicht werden es noch mehr.

Für jeden, der uns kennenlernen und mit uns feiern möchte, ist etwas dabei. Die Planung und Organisation ist mit Hilfe vieler Begeisterter im vollen Gange. Der Tag soll ein Fest der Lebensfreude werden und menschliche Werte wie Toleranz, Gerechtigkeit, Friedfertigkeit und Güte erlebbar machen.

Wir wünschen uns allen einen schönen Tag und eine tolle Veranstaltung unter dem Motto:

 

Veröffentlicht in Veranstaltungen |

Veranstaltungsplan 2014

  • 28.03.2014: Bowlingveranstaltung
  • 31.05.2014: Wandertag entlang der Warnow zum IGA Park mit Picknickkorb
  • 12.-14.09.2014: Wochenendfahrt nach Sellin
  • September/Oktober: „Familie: bunt bewegt“ – LH Rostock setzt mit einem Familientag ein Signal für Familie und Inklusion
  • 29.11. oder 06.12.2014: Adventskegeln
Veröffentlicht in Veranstaltungen | Schlagwort(e) , ,